Programmheft SPORTS 2020/2021

Das Programmheft SPORTS 2020/2021 liegt druckfrisch vor und ist allen Mitgliedern zugeschickt worden.

Wir hoffen, alle Kursangebote zufriedenstellend präsentiert und ein interessantes Heft zusammengestellt zu haben.


Das SPORTS Programm 2020/2021 steht hier zum Download zur Verfügung!
Für nicht im Programmheft aufgeführte Kursangebote besteht die Möglichkeit, diese der Geschäftsstelle mitzuteilen. Sie können dann auf der Internetseite, u. U. auch in einem Newsletter veröffentlicht werden.

Für Interessierte besteht die Möglichkeit, bei der Geschäftsstelle weitere Exemplare des Heftes anfordern zu können.

SPORTS-Skimanual 2020/2021

Die Lieferung der 23. Ausgabe des Skimanuals wird Sie hoffentlich schon erreicht haben.

Für die aktuelle Ausgabe 2020/2021 haben 22 Autoren mit ganz unterschiedlichen Beiträgen und zahlreiche Fotografen (u. a. Dieter Menne, Peter Musch) gearbeitet. Dadurch ist eine ansprechende und lesenswerte Lektüre entstanden. Vielen Dank an alle Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement zum Gelingen beigetragen haben.

Lassen Sie sich darauf ein! Viel Freude beim Durchblättern und Lesen.


Skimanual 2021/2022

Mit dem Versand der aktuellen Jahresausgabe beginnt auch schon die Planung für die nächste Ausgabe im Jahr 2021. Die Redaktion ist immer auf der Suche nach neuen Autoren, neuen Inhalten, bekannten Inhalten unter anderer Sichtweise, innovativen Gestaltungsideen.


Das Skimanual kann sich nur mit der Bereitschaft der Mitglieder, der Freunde von SPORTS, am Skisport interessierten Personen zum Schreiben zu einem Forum von Information, Gedankenaustausch und Diskussion weiterentwickeln. Unterstützt bitte das Skimanual – entwickelt es zu EUREM Forum. Mögliche Textideen, Anregungen oder auch Anfragen bitte an: algruen@t-online.de.

– Berichte aus Kursen (z. B. Schneesportforum SPORT, SPORTS-Meeting,
SPORTS-Kongress, Seniorenkurse, Kinderkurse, Ausbildungs-, Fortbildungskurse,
Fortbildungen Lehrer)
– Erfahrungen mit Skitechniken (auch in SPORTS-Kursen)
– erprobte Methoden im Skiunterricht (auch in SPORTS-Kursen)
– Berichte von Schulskikursen/Schneesportangeboten an Schulen und Hochschulen
– Berichte von getesteten Skimodellen/neuen Technologien (Skischuhe, Brillen,
Protektoren)
– Was ärgert mich/was erfreut mich an SPORTS?
– Berichte vom Besuch eines Skimuseums, Texte zur Skigeschichte, zu Skibiografien
– Bezüge/Kommentare/Ergänzungen/Leserbriefe zur aktuellen Ausgabe bzw.
einzelnen Artikeln
– Kurzfassungen von Seminar-, Examensarbeiten zu Themen aus dem Schneesport
– Inhalte, an die wir noch gar nicht gedacht haben
– Inhalte, die bisher in den Skimanualen gefehlt haben

 

Ankündigung
Wir arbeiten daran, die digital vorliegenden Ausgaben des Skimanuals zum Downloaden auf die Internetseite zu stellen. Das betrifft die Ausgaben ab 2007/2008.
Die älteren Ausgaben liegen nicht digital aufgearbeitet vor. Bei Interesse an einem Artikel aus diesen Heften (1998/1999 – 2006/2007) bitte bei der Geschäftsstelle anfragen.

Abgesagt – SPORTSmeeting 2021

 
12.05. – 16.05.2021 – Pitztaler Gletscher/Hotel Andreas Hofer, Mandarfen
 
Wir gehen wieder auf unseren „Traditions-Termin“ über „Himmelfahrt“ zurück. Diesen Zeitraum über den „Himmelfahrts-Tag“ möchten wir auch für die nächsten Jahre wieder fest etablieren. Wir verbinden damit die Hoffnung, dass sich das SPORTSmeeting wieder zu dem Treffpunkt der SPORTS-Mitglieder, der Freunde von SPORTS und interessierten Schneesportlern/Schneesportlerinnen entwickeln wird.
 
Weitere Informationen zu den Planungen, der Ausschreibung und der Anmeldung wird es in einem Newsletter und hier auf dieser Internetseite geben. Beachten Sie bitte aber auch die Hinweise im neuen Programmheft 2020/2021 und im Skimanual SPORTS 2020/2021.
 
Wir freuen uns darauf, möglichst zahlreiche Gäste im Frühjahr des nächsten Jahres zum gemeinsamen Skifahren begrüßen zu können.
 
Hubert Fehr
Präsident SPORTS und Organisator

Abgesagt- Schneesportforum SPORTS 2020

 

Liebe zum SPORTS-Schneesportforum-Angemeldete,


die Corona-Reisewarn-Situation für Tirol und das finanzielle Risiko für SPORTS bezüglich der Stornierungskosten für das Hotel zwingt uns das Schneesportforum für dieses Jahr abzusagen. Das Hotel Laurin war nicht bereit, von seiner bereits in der nächsten Woche greifenden Stornofrist, ab der SPORTS zahlungspflichtig wäre, abzurücken. Die Stornoregelung macht es uns nicht möglich, auf eine Besserung der Corona-Situation in Tirol zu setzen.
Wir alle, besonders aber das neue Organisationsteam (Hannes Foster, Sören Baumgärtner, Wolfram Streso), das ein überaus engagiertes und attraktives Programm mit neuen Referenten und Themen geplant hat, bedauern diese Absage sehr. Wir sehen aber keine andere vernünftige Lösung und hoffen sehr, dass die nächsten Veranstaltungen (Fulpmes im Januar und das Meeting zu Himmelfahrt) stattfinden können und uns entschädigen!


Hubert Fehr (Präsident)
Hannes Forster (Organisation/Vizepräsident)
Dr. Sören D. Baumgärtner (Organisation)
Dr. Wolfram Streso (Organisation)
Bernd Hillenkötter (Geschäftsführer)%MCEPASTEBIN%

 

Das 8. Schneesportforum SPORTS wird dieses Jahr als
„Start in den neuen Skiwinter“
von Mittwoch, 02.12. – Sonntag, 06.12.2020
in Hochgurgl / Tirol / Österreich stattfinden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausschreibung hier

Anmeldung hier

 

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat alle für das Frühjahr geplanten SPORTS-Veranstaltungen gestoppt. Wir hoffen, dass alle unsere Mitglieder, Freunde und Kursteilnehmer gesund aus den Schneeveranstaltungen zurück gekehrt sind und auch daheim gesund bleiben.
Aus diesem Grund haben wir auch noch keinen Termin für die Jahreshauptversammlung festlegen können.


Hoffen wir auch, dass die Infektionsgefahr möglichst bald gebannt sein wird, um verlässlich die Veranstaltungen für den nächsten Winter planen zu können.

Schneesportforum SPORTS 2019 – Bericht

Organisationsteam Schneesportforum
Eröffnung der Skisaison 2019/2020

Das Schneesportforum SPORTS: Sonne, guter Schnee, zufriedene Teilnehmer und engagierte Referenten
53 Teilnehmer und 14 Organisatoren und Referenten gestalteten die Veranstaltung vom 04.12. – 08.12.2019 in Hochgurgl/Ötztal zu einem Erfolg.


Täglich konnten die Teilnehmer aus sechs bis sieben Angeboten in der Skipraxis für jeweils zwei Stunden am Vormittag und Nachmittag auswählen:
 vom sportlichen bis eher moderaten Ski fahren
 Alexander-Technik und Skifahren
 der Twin-Carver als Trainingsgerät
 Skifahren mit und bei SPORTS
 Programm Neuro-Tec

Für Teilnehmer, die sich auf den täglichen Wechsel von Themen und Gruppe nicht einlassen wollten, gab es ein durchgehendes Angebot.
Weiterhin standen den Teilnehmern ca. 50 Paar Testski zur Nutzung parat.
Am Samstag und Sonntag bot das ACTRI-Team seine Ski mit der innovativen Dämpfungsplatte an.
Das Abendprogramm wurde von Walter Kuchler (Programm Neuro-Tec), Horst Linzmeier (Wirkungsweise der ACTRI-Dämpfungsplatte) und Peter Hurth (Theoretische Begründung für den Twin-Carver) gestaltet.
Was ist noch zu berichten?
Die Teilnehmer wohnten in zwei Unterkünften. Das ist nicht optimal, lässt sich aber aufgrund der Teilnehmerzahl und der zahlreichen Wünsche nach Einzelzimmern nicht anders organisieren.
Die Gruppe der Studentinnen der Uni Frankfurt bewiesen, dass jüngere und ältere Skifahrer/-innen problemlos gemeinsam Skifahren und ins Gespräch kommen können.

Unser Dank geht an …
– Die Ausbilder Monika Berwein-Schmid, Beate Wastl, Dr, Walter Kuchler, Hubert Fehr, Roman Latsch, Uwe Kühn, Peter Hurth, Hannes Forster
– Bodo Spreen für seine täglichen „Bilder des Tages“
– die Leitungen und die Mitarbeiter vom Hotel Laurin und der Dorf Alm für die ausgesprochen angenehme Zusammenarbeit.
– die Liftgesellschaft für die Konditionen und die reibungslosen Arbeitsabläufe
– an die Skifirmen Atomic, Elan, Head, Rossignol und Völkl für die Bereitstellung der Testski
– Hubert Fehr für seinen Einsatz bei den Skifirmen, die Testski zur Verfügung zu stellen
– Martin Gößl für die Bereitstellung der SPORTS-Skilehrerski zum Testen
– das ACTRI-Team Dr. Horst Linzmeier und Urs Rohr

Unser abschließender Dank aber geht an die Teilnehmer, die mit ihrem Einsatz und ihrem Interesse zum Gelingen des Forums beigetragen haben.

Unsere Hoffnung? Unsere Gäste waren zufrieden und haben sich wohl gefühlt … erzählen es hoffentlich weiter und kommen zum Schneesportforum SPORTS 2020 wieder.

Das Organisationsteam Schneesportforum SPORTS sagt: „Danke!“
Wann und wo starten wir in die Saison 2020/2021?
02.12. – 06.12.2020 in Hochgurgl
Das Organisationsteam freut sich auf Euch!

SPORTS-Skimanual 2019/2020

SPORTS-Skimanual 2019/2020

Die Lieferung der 22. Ausgabe des Skimanuals wird Sie schon erreicht haben.

Für die aktuelle Ausgabe 2019/2020 haben 18 Autoren mit ganz unterschiedlichen Beiträgen und zahlreiche Fotografen (u. a. Dieter Menne, Peter Musch) gearbeitet. Dadurch ist eine ansprechende und lesenswerte Lektüre entstanden. Vielen Dank an alle Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement zum Gelingen beigetragen haben.

Lassen Sie sich darauf ein! Viel Freude beim Durchblättern und Lesen.


Skimanual 2020/2021

Mit dem Versand der aktuellen Jahresausgabe beginnt auch schon die Planung für die nächste Ausgabe im Jahr 2020. Die Redaktion ist immer auf der Suche nach neuen Autoren, neuen Inhalten, bekannten Inhalten unter anderer Sichtweise, innovativen Gestaltungsideen.
Das Skimanual kann sich nur mit der Bereitschaft der Mitglieder, der Freunde von SPORTS, am Skisport interessierten Personen zum Schreiben zu einem Forum von Information, Gedankenaustausch und Diskussion weiterentwickeln. Unterstützt bitte das Skimanual – entwickelt es zu EUREM Forum. Mögliche Textideen, Anregungen oder auch Anfragen bitte an: algruen@t-online.de.

Zu welchen Inhalten wünschen wir uns Beiträge?
– Berichte aus Kursen (z. B. Schneesportforum SPORT, SPORTS-Meeting,
SPORTS-Kongress, Seniorenkurse, Kinderkurse, Ausbildungs-, Fortbildungskurse,
Fortbildungen Lehrer)
– Erfahrungen mit Skitechniken (auch in Kursen)
– erprobte Methoden im Skiunterricht (auch in Kursen)
– Berichte von Schulskikursen/Schneesportangeboten an Schulen und Hochschulen
– Berichte von getesteten Skimodellen/neuen Technologie
– Was ärgert mich/was erfreut mich an SPORTS?– Berichte vom Besuch eines
Skimuseums, Texte zur Skigeschichte, zu Skibiografien
– Bezüge/Kommentare/Ergänzungen zur aktuellen Ausgabe bzw. einzelnen Artikeln
– Kurzfassungen von Seminar-, Examensarbeiten zu Themen aus dem Schneesport
– Inhalte, an die wir noch gar nicht gedacht haben
– Inhalte, die bisher in den Skimanualen gefehlt haben.

Programmheft SPORTS 2019/2020

Das Programmheft SPORTS 2019/2020 liegt druckfrisch vor und ist allen Mitgliedernzugeschickt worden. Für das so späte Erscheinen bitten wir um Entschuldigung.


Wir hoffen, alle Kursangebote zufriedenstellend präsentiert und ein interessantes Heft zusammengestellt zu haben.

Das SPORTS Programm 2019/2020 steht hier zum Download zur Verfügung!

Für nicht im Programmheft aufgeführte Kursangebote besteht die Möglichkeit, diese der Geschäftsstelle mitzuteilen. Sie können dann auf der Internetseite, u. U. auch in einem Newsletter veröffentlicht werden.

 

Für Interessierte besteht die Möglichkeit, bei der Geschäftsstelle weitere Exemplare des Heftes anfordern zu können.

%MCEPASTEBIN%

SPORTSnachwuchs – Herbstcamp Pitztal

SPORTSnachwuchsHerbstcamp Pitztal

vom 14.10.2019 – 20.10.2019
 
Alle Sportbegeisterte jeder Altersgruppe sind HERZLICH WILLKOMMEN!
 
Skifahren mit Experten „Ski – Intensiv“ mit Fortbildung sowie Programm „Einfahren für den Winter“,
inklusive Skitest mit der neuen Kollektion 19/20* der „alpenstille“ und „Individual – Coaching – Stepps“,
*Testskiangebot: u. a. neben den sportlichen Allroundern werden SL-Ski und GS-Ski aus dem RACE-FIS-Sortiment vorgestellt
 
Ausbildung zum Snowboardcoach sowie Fortbildungsstepps
 
Ausbildung zum „Kinder- und Jugendskilehrer“ (nur noch ganz wenige Plätze für beide Gruppen verfügbar)
 
Die komplette Ausschreibung ist unter www.sportsnachwuchs.de einsehbar.

1 2 3 4