Schneesportforum 2017 – Resümee

 

Schneesportforum SPORTS 2017

 

Saisoneröffnung mit SPORTS

vom

17.11. – 21.11.2017

 

 

 

Wo?                 Im Pitztal – Mandarfen

Skigebiet?      Skigebiet Pitztaler Gletscher

Wie viele Teilnehmer?         60 Teilnehmer und 15 Referenten

Wir danken unseren Gästen für Ihre Teilnahme und Mitarbeit; allen Referenten und Mitarbeitern für Ihren Einsatz … ein gelungenes Zusammenspiel!

Schneequalität?     Schnee wie man ihn sich nicht besser vorstellen kann

Wetter?      Von Sonnenschein und blauem Himmel bis zum winterlichen Wetter mit Schneefall, eingeschränkter Sicht und Starkwind

Auswirkungen? Keine! Wir waren jeden Tag bis ca. 15.30 Uhr auf der Piste.

Was wurde geboten?     63 Paar Testski der Saison 2017/2018

Vielen, vielen Dank an die beteiligten Skifirmen Atomic, Blizzard, Elan, Head, Rossignol/Dynastar und Völkl für die Bereitstellung der Testski. Dank auch an Martin Gößl – Sporthaus Werne – für die Bereitstellung der aktuellen Modelle der SPORTS-Skilehrerski.

 

In der Praxis?

Vom sportlichen bis zum moderaten Skifahren Snowboarden vom Einsteiger bis zum Könner

Telemarken für Neu- und Wiedereinsteiger

 

Am Abend?

Walter Kuchler mit dem sehr persönlichen Rückblick auf seine erlebte Skigeschichte

Eine Lesung ausgewählter literarischer Texte zum Skisport und Winter

 

Besonderheiten?

Es gab einen freien Abend

Die Altersstruktur reichte von 20 – 85

Es waren zahlreiche neue Teilnehmer dabei

 

Unsere Hoffnung?

Unsere Gäste waren zufrieden, haben sich wohl gefühlt … erzählen es weiter und … kommen zum Schneesportforum SPORTS 2018 wieder.

 

Wir freuen uns drauf!

Schneesportforum 2017

Gemeinsam in die neue Skisaison 2017/2018

 

Das Schneesportforum SPORTS 2017 wird dieses Jahr zum 5. Mal als
„Start in den neuen Skiwinter“ von
Freitag, 17.11. – Dienstag, 21.11.2017
im Pitztal/Tirol/Österreich stattfinden.

 

Infos hier

Anmeldung hier

 

 

 

 

 

 

Änderung des Angebotes für Studenten, Auszubildende, Schüler
Durch Hinweise, neue Überlegungen und eingehende Gespräche haben wir das Angebot für Studenten, Auszubildende und Schüler geändert (günstiger gestaltet).

Das Angebot sieht so aus:
4 Tage Übernachtung/Halbpension im 3er-, 4er-Zimmer, 4-Tage-Liftpass, Seminargebühr 475 €  (vorher 510 €)
Für Teilnehmer dieser Gruppe, die ihr Quartier selbst buchen möchten, fallen Kosten in Höhe von 235 € an.

Die Ausschreibung wurde entsprechend geändert.
Sollte sich jemand schon unter den alten Bedingungen angemeldet und den Betrag überwiesen haben, zahlen wir die Differenz (35 €) beim Schneesportforum zurück.

 

 

Neu erschienen! Skilehrplan SPORTS – Band 5

Im Februar 2017 ist eine weitere SPORTS-Publikation erschienen:

Skilehrplan SPORTS. Band 5.

Walter Kuchler. Skilexikon. Stichworte und Themen der alpinen Fahrtechnik.

Band 27 der SPORTS-Schriftenreihe zum Wintersport. Herausgegeben von SPORTS.

ISBN 978-3-88090-120-9 (Preis: 12,90 €)

Bezug: Buchhandel über die ISBN; www.amazon.de; Wulff Verlag, Dortmund.

 

 

SPORTS-Verbandsmeeting 2017 vom 28.4. – 1.5.2017 im Pitztal

Liebe SPORTS-Freunde, liebe Interessentinnen und Interessenten am Verbandsmeeting 2017,

 

auch für das diesjährige Meeting haben wir wieder ein attraktives Angebot für die Skipraxis und Referenten für das seminaristische Angebot am Abend zusammengestellt. Wir hoffen viele SPORTS-Mitglieder und Gäste mit unserem Angebot zur Teilnahme zu überzeugen.

 

Da unser traditioneller Termin für das Verbandsmeeting über Himmelfahrt in diesem Jahr erst Ende Mai liegen würde, die meisten Bergbahnen und Hotels dann bereits geschlossen sind, haben wir die Veranstaltung für den 28.4. (Anreise) bis zum 1.5. (Abreise nach der vormittäglichen Skipraxis/ 14 Uhr) geplant.

 

Detaillierte Infos hier

Aktuelles zum Jahresbeginn 2017

Seit Anfang Dezember liefert die neu konzipierte Internetseite www.wintersportschule.de in gut strukturierter Form vielfältige Informationen, Anregungen und Hilfen zum Thema Schneesport an Schulen.

 


 

Praxishilfe Snowboardunterricht

Der Deutsche Skiverband (Hg.) präsentiert eine dreiteilige Ringbuchreihe (Spiralbindung) zum Snowboardunterricht. Die jeweiligen Bände orientieren sich an den Lernzielen des offiziellen DSV-Lehrplans Snowboard.

 

Unterrichten leicht gemacht – Snowboardunterricht: Einsteiger. 60 Seiten.
ISBN 978-3-938063-29-6 (Preis: 9,90 €)

Unterrichten leicht gemacht – Snowboardunterricht: Fortgeschrittene. 52 Seiten
ISBN 978-3-938963-30-2 (Preis: 9,90 €)

Unterrichten leicht gemacht – Snowboardunterricht: Könner. 54 Seiten.
ISBN 978-3-938963-31-9 (Preis: 9,90 €)

 

Im Paket: 3 Bände. ISBN 978-3-938963-28-9 (Preis: 24,90 €)
Bezug: www.dsvaktiv-shop.de ; sicher auch im Buchhandel über die ISBN.
Quelle Punkte 1 und 2: DSVaktiv – Ski- und Sportmagazin. 06/2016. S. 86-87 und S.12.

 


 

Neuerungen www.whiterisk.ch

Die Internet-Plattform www.whiterisk.ch bietet für die Saison 2016/2017 Weiterentwicklungen und Neuerungen. Die Plattform präsentiert Informationen, E-Learningmodule, Planungshilfen für Touren (neu: Topokarten für Frankreich und Österreich), Hilfen für Unterricht und Lawinenkurse.

Quelle: Newsletter vom 22.12.2016.

SPORTS Skilehrplan Band 1

 

Seit Anfang Dezember – vorgestellt beim Schneesportforum SPORTS 2016 im Pitztal – auf dem Markt:

Skilehrplan SPORTS. Band 1

Walter Kuchler. Skifahren gesund, schonend und sicher. Ein Handbuch für Skilehrer und gesundheitsbewusste Skifahrer.

Band 26 der SPORTS-Schriftenreihe zum Wintersport.

ISBN 978-3-88090-119-3 (Preis: 19,80 €)

Bezug: Buchhandel über die ISBN; Wulff Verlag, Dortmund.

 

Vorankündigung SPORTS

Skilehrplan SPORTS. Band 4

Walter Kuchler. Skilexikon.

Das Buch wird ca. Mitte Januar 2017 im Wulff Verlag, Dortmund, erscheinen. Preis: 12,90 €.

 

 

 

Schneesportforum SPORTS 2016 – Start in die neue Skisaison

Die SPORTS Saisoneröffnung des Skiwinters 2016/2017 im Pitztal ist Vergangenheit.

77 Teilnehmer verbrachten vier Tage bei herrlichem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen auf dem Pitztaler Gletscher. Die Angebote der Skipraxis waren breit gefächert:

  • ein „Tête-à-Tête” auf Ski in jeweils 30 Minuten mit Walter Kuchler
  • Beate Wastl führte in die Möglichkeiten der Alexander-Technik für das Skifahren ein
  • Saskia K. Groos nutzte das Formationsfahren für die Schulung der kurzen Radien; ihr tägliches Angebot enthielt aber immer wieder Überraschendes parat
  • wie man bei SPORTS fährt und vermittelt präsentierte Roman Latsch
  • Ludwig Bley entführte seine Gäste in die Formen des Easy-Fun-Parks
  • zum bewussten Wahrnehmen von Körper und Umgebung beim Skifahren hielt Nicola Werdenigg-Spieß an
  • mit Georg Ager fuhren die Teilnehmer eher sportlich herausfordernd
  • Ex Weltcup Fahrerin Steffi Köhle aus Österreich zeigte den Teilnehmern wie flott man Ski fahren kann
  • Anne Woelfel und Wolfram Streso boten Spielformen und eine Rallye auf Ski
  • mit dem Notwendigen und dem Möglichen beim Kurvenfahren experimentierte Alfred Grüneklee.

Die Abende boten erläuternde Informationen zur Wahrnehmung und Skifahren (Nicola Werdenigg-Spieß), zur Biomechanik des Skifahrens   (Prof. Dr. Thomas Jöllenbeck) und zum Projekt Skigebietsverbund Pitztal-Ötztal (Liliane Dagostin, ÖAV).

Im Rahmen einer Abendveranstaltung präsentierte Walter Kuchler den neuen Band 1 des Skilehrplans SPORTS: Skifahren gesund, schonend und sicher. Ein Handbuch für Skilehrer und gesundheitsbewusste Skifahrer. (Bezug: Buchhandel; Wulff Verlag, Dortmund. ISBN 978-3-88090-119-3)

Die Highlights des Tages bereitet Bodo Spreen mit Fotos und Videos auf. Unterlegt mit Musik zeigten sie das ganze Spektrum unserer Veranstaltung.

Sehr angetan waren die Teilnehmer von der Möglichkeit, die neuesten Skimodelle testen zu können. Vielen Dank den Firmen Blizzard, Elan, Head und Rossignol/Dynastar für ihre Unterstützung.

In unserem Hotel „Andreas Hofer“ in Mandarfen wurden wir bestens umsorgt. Danke dafür und auch Dank an die Mitarbeiter der Pitztaler Gletscherbahn. Ebenso bedanken wir uns beim Personal im Restaurant „Wildspitze“, das uns Plätze reservierte und auch sonst immer ein offenes Ohr für uns hatte.

Nach dem Schneesportforum 2016 ist vor dem Schneesportforum 2017. Die Vorbereitungen laufen bereits an und wir freuen uns auf ein Wiedersehen Anfang Dezember 2017.

 

Einen schönen Skiwinter wünschen Euch

Saskia, Hannes und Alfred

Programmheft SPORTS 2016/2017

Das Programmheft SPORTS 2016/2017 liegt druckfrisch vor. Es wird in den nächsten Tagen an alle Mitglieder versendet.

Wir hoffen, alle Kursangebote zufriedenstellend präsentiert und ein interessantes Heft zusammengestellt zu haben.

Das SPORTS Programm 2016/2017 steht hier zum Download zur Verfügung!

Für nicht im Programmheft aufgeführte Kursangebote besteht die Möglichkeit, diese der Geschäftsstelle mitzuteilen. Sie können dann auf der Internetseite, u.U. auch im Newsletter veröffentlicht werden.

1 2 3 4